fbpx

SOeasy
Decalu 88 Standard

Geringere Zusammensetzung von Flügel und Blendrahmen, geringere Breite vom Stulp und sehr gute thermische Parameter – dies sind nur einige der Vorteile des Systems Decalu 88-Standard.

decalu_88_standard

0.9

Uw (bei 3-fach Verglasung)

2

Dichtungen

3

Kammern

Allgemeine Informationen

  • ein Basissystem für andere Systeme aus der Decalu-Linie,
  • ein System mit einer thermischen Trennung,
  • Bautiefe 83 mm,
  • zwei Dichtungen,
  • In die Profile integrierte Dichtungen,
  • Zusammensetzung von Flügel und Blendrahmen – 83 mm, 
  • Uw = 0,9 W / m2K (bei Verwendung einer 3-Fach Verglasung),
  • Uf ab 0,81 W / m2K,
  • maximale Stärke der Verglasung: 71 mm,
  • Standard Scheibe ist 4th/16/4/16/4th*,
  • die Möglichkeit, einen Stulp zu verwenden,
  • Stulp mit einer Breite von 111,5 mm,
  • Hohe Wasserdichtigkeitsparameter – 2400 Pa,
  • Entwässerungen von unten,
  • nicht sichtbare Entwässerung der horizontalen Pfosten,
  • Renovierungsrahmen erhältlich,
  • Monoblock-Elemente möglich,
  • Patentierter Schutz der Entwässerungen,
  • nicht sichtbare Dichtungen,
  • Systemparameter bestätigt durch ein Zertifikat vom Institut für Bautechnik

Das was die Elemente einzigartig und individuell macht, ist zweifellos ihre Farbe. Dem ist es zu verdanken, dass sie ihr Erscheinungsbild perfekt auf das der Fassade und des Innenraums abstimmen können. Vor allem, da die Fenster in einer einheitlichen Farbe lackiert werden können, aber auch in der Bi-Color-Variante, was bedeutet, dass das Fenster von innen und von außen eine andere Farbe haben kann.

Alle Aluminiumsysteme aus unserem Angebot sind in zwei Farbpaletten erhältlich – RAL und DECORAL. Wir bieten auch eloxierte Konstruktionen an.

RAL

Die Standard-Farbpalette. Profile können eine von 213 glatten Farben und Farben mit Sand- oder Metallstruktur annehmen.

DECORAL

Eine Palette von holzähnlichen Farben. Aluminium Elemente aus unserem Angebot können folgenden Farben annehmen:

  • Eiche (D1P1),
  • Eiche (D1P2),
  • Eiche (D1P7),
  • Kirsche (C1P7),
  • Kirsche (C1P1),
  • Kiefer (S1P1),
  • Walnuss (O1P10),
  • Mahagoni (M1P8).

Aluminium eloxiert

Aluminium, das eloxiert wird, erhält nicht nur hervorragende Eigenschaften (Korrosionsbeständigkeit, höhere Härte), sondern ermöglicht auch die herstellung von Produkten in einzigartigen Farben. Unsere Farbpalette, die während des Anodisierungsprozesses erhalten wird, umfasst die folgenden Farben:

  • Silber,
  • Gold,
  • Inox,
  • Champagne,
  • Olive
  • braun,
  • Schwarz,
  • gebürstetes INOX eloxiert,
  • stark gebürstetes INOX eloxiert.

Auf dem Decalu 88-Standard basierende Fenster zeichnen sich durch sehr gute thermische Parameter aus. Der Wärmedurchgangskoeffizient einer Konstruktion mit einer 3-Fach Verglasung beträgt nur 0,8 W / m2K (für ein Fenster mit den Abmessungen 1230 x 1480 mm). Die Fenster zeichnen sich auch durch einen der besten Wasserdichtheitsparameter aus – bis zu 2400 Pa. Dies ist auch die niedrigste Luftdurchlässigkeitsklasse in Klasse 4. All dies konnte dank der patentierten, einzigartigen Lösungen des Herstellers erreicht werden. Außergewöhnliche Dichtheit wird durch maschinell montierte Dichtungen und die Integration von Dichtungen mit Aluminiumprofilen gewährleistet. Maschinell angebrachte Dichtungen im Profil gewährleisten eine stabile Qualität und Dichtheit im Gegensatz zu den von Hand befestigten. Bei einer Bautiefe von 88 mm beträgt die maximale Stärke einer Verglasung 71 mm.

88-Standard ist das Basissystem aus der Decalu-Produktlinie. Trotzdem gibt uns dieses System viele Möglichkeiten. Das System wird für die Herstellung von Monoblock- oder Fenstern mit Renovierungsrahmen empfohlen.

Bei den technischen Möglichkeiten des Decalu 88-Systems darf man die Beschläge nicht vergessen, welche hier mit einem speziellen PVC-Profil von den Aluminiumprofilen getrennt wurden. Dank dieser patentierten und geschützten Lösung arbeiten die Beschläge nicht nur äußerst reibungslos, sondern sind auch perfekt gegen Korrosion geschützt.

Was Fenster aus dem Decalu 88-Standard-System auszeichnet, ist unter anderem zweifellos ein äußerst ästhetisches Erscheinungsbild. Das Fenster sieht sowohl von außen als auch nach dem Öffnen des Flügels sehr gut aus. Alle Dichtungen sind flach und praktisch unsichtbar. Darüber hinaus wurde die niedrigste Zusammensetzung von Rahmen- und Flügel auf dem Markt erzielt – nur 83 mm. Die kleinste Breite vom Stulp wurde hier ebenfalls erreicht – 111,5 mm.

Was bedeutet das? Zum einen hat das Fenster eine größere Glasfläche und beleuchtet so den Raum besser.

Die Ästhetik der Fensterkonstruktion wird auch durch versteckte Scharniere erhöht. Durch die Anwendung dieser Lösung konnten nicht nur unnötige sichtbare Elemente beseitigt, sondern auch die Kontinuität der Dichtungen und damit die Dichtigkeit des Fensters aufrechterhalten werden. Das einzige sichtbare Element des Fensterbeschlags ist der Griff, der in der Farbe des Fensters lackiert werden kann.

Unter Berücksichtigung des Aussehens des Fensters haben wir uns um alle Details gekümmert, wie Form und Aussehen der Entwässerungskappe, Farbe der Beschläge und optische Ebenheit der Dichtungen.

Um den Elementen ein individuelles und noch interessanteres Aussehen zu verleihen, lohnt es sich, über die Wahl ihrer Farbe nachzudenken. Fenster im Decalu 88-Standard-System sind in der gesamten RAL-Palette und in holzähnlichen Farben erhältlich. Wir bieten auch eloxierte Elemente an.

kostenlos angebot einholen